Rundum Blick

VIS 350 Videoinspektionskamera
steckbar

2.460.00 / Stk.
exkl. 19% USt.
Art. Nr: 721 104
Gewicht: 8.7 Kg
Anzahl
-
Stk.
+

Beschreibung

Revolution in der Kameratechnik

  • Flexibel: Erstmals ist die Optik drehbar um 360°, schwenkbar um 180° und ermöglicht so eine maximale Bewegungsfreiheit der Linse: Selbst kleinste Mängel bleiben nicht mehr verborgen
  • Kleinbauend: Der Kopf misst nur 40 mm im Durchmesser
  • Der Kamerakopf ist abschraubbar, somit können mehrere Kameraköpfe untereinander ausgetauscht werden
  • Lage und Winkelanzeige lässt den Benutzer immer erkennen, wo im Rohr oben und wo unten ist
  • integrierter Ortungssender im Kamerakopf
  • Wasserdicht: Eine Klarsichtkuppel schützt die Linse vor Spritzwasser und ermöglicht den Einsatz in Abwasser- und Fallrohren IP67
  • Bogengängig: 87°-Bögen werden von der Kamera, die in Rohren und Kanälen von 56 bis zu 200 mm Durchmesser verwendbar ist, spielend gemeistert
  • Lichtstark: Die Kamera liefert selbst im Dunklen gestochen scharfe Bilder aus dem Inspektionsbereich
  • Genau lokalisierbar: bei der VIS 3XX erfolgt die Metrierung elektronisch mit einer Auflösung von 0,04 Meter und wird auf dem Monitor eingeblendet
  • Vielseitig einsetzbar: Die Kamera ist ein unerlässliches Hilfsmittel in verschiedenen Bereichen der Schadstellenanalyse, Gebäudediagnostik und Überprüfung industrieller Anlagen
((mehr)) Damit bringen Sie Licht ins Dunkel. Mit ihrem kleinen beweglichen Farbkamerakopf ermöglicht die neue VIS 350 ungeahnte Möglichkeiten in der Videoanalyse von engen Rohren, Schächten und Spalten. Die Linse schaut genau hin, wenn es ums Aufspüren von Rissen, defekten Schweissnähten oder Dichtungen geht, und liefert dem Monitor ein glasklares Bild. Mit nur 40 mm Ø ist der Kamerakopf so klein, dass er überall hineinpasst. Beim Profiset lassen sich die Kameraköpfe austauschen. So kann zum Besipiel bei Flachkanälen in der KWL optional der Miniaturkamerakopf verwendet werden. Die Vielseitgkeit ermöglicht Ihnen ganz neue Einblicke in defekte Abwasserrohre, Luftleitungen, enge Zwischendecken oder Kamine. Die Geräte sind lichtstark, wasserdicht und einfach zu bedienen. Die Übertragung erfolgt auf einen Farbmonitor, der brillante Bilder liefert. So können Schwachstellen sofort erkannt und beurteilt werden. Die neue VIS 350 ist mit integriertem Bild- und Videospeicher ausgestattet. Einfache Aufnahme und Speicherung auf der 4 GB SD-Karte zum Dokumentieren und Archivieren

Anwendung

Schadstellenanalyse und Überprüfung von:
  • Wohnraum und Bürolüftungsanlagen KWL
  • Flachkanäle in der kontrollierten Wohnraumlüftung, mit dem optional erhältlichen Miniaturkamerakopf
  • Abwasserleitungen ab Ø 40 mm, mit dem optional erhältlichen Miniaturkamerakopf
  • Hausanschlüssen bis Ø 200 mm
  • Abgasanlagen ab Ø 56 mm
  • Luftleitungen von Lüftungsanlagen
  • Zwischendecken, Hohlräumen, Schächten

Lieferumfang

VIS 350 Videoinspektionskamera steckbar 
 

Videos

Zubehör (12)

Artikel wurde hinzugefügt!

Wir empfehlen auch folgenden Zubehör: